Maryse Bodé

03.12.2022 - Buchvernissage

Monatstext für November 2022

November Monatstext für November 2022
Herbstblätter künden es an. Alles fällt, wird gezerrt, gewirbelt, kurz im Sturm gehalten und wieder fallengelassen. Geworfene sind auch wir, wie die Blätter, für kurze Zeit gehalten und bald wieder im Fallen daheim, solange, bis wir stehen wie ein Baum, heilige Erde fest unter den Füssen, das Herz lauschend hoch oben im Himmelsbild. Nur so sind wir frei, bestimmen, wohin wir uns in die Stille setzen, in welche Umarmung wir uns fallen lassen, wie in einen Kokon aus Traumstoff und weisser Seide, wo sich alles ins Licht wandelt und wir erkennen, dass wir Himmelswanderer sind, gedacht als Tanz zwischen den Sternen.
Maryse Bodé