Innerschweizer Bücherjahr des ISSV

im Hotel Continental, Luzern/ 1. Dezember 2007 
Autorinnen und Autoren lesen aus ihren neuen Publikationen.
Es lesen:

Maryse Bodé, Irma Hildebrand, Gitta Lehner, Bruno Bollinger, 
Thomas Brändle, Werner Bucher, Andreas Grosz, Peter Stobbe 

Simultanzeichnung zur Lesung von Maryse Bodé 
von Katja Zuniga-Togni 

Beitrag von Adrian Hürlimann:
Der Marathon-Lesesamstag im Hotel Continental überraschte die Literaturinteressierten mit durchwegs beeindruckender Qualität. Es moderierten Marlène Wirthner-Durrer und Kurt Haberstich. 
Maryse Bodé entführte in versponnene Welten, in den "Kosmos in uns", wo lyrische Gefüge aus "Die
Raubkatzenblume" naturnahe Empfindungen auslösen, gefasst in "Sturmgedichte", Liebes-
gedichte und Haiku, und erzählte vom Küchentisch ihrer Kinder- und Jugendzeit, an dem der Vater 
sass, sich erinnernd im Vorortszug.