Von Sprachwurzeln & Schreibflügeln

Über Klang, Bewegung und Meditation Bewusstseinsstrom erlauschen, damit Bilder aus Kopf und Bauch im Herzraum zu wort kommen können.

Zu dem Thema bietet die FMG Ennetbürgen an drei Abenden eine Schreibwerkstatt an. Kursleiterin ist die Schriftstellerin und Meditationslehrerin Maryse Bodé aus Stans.

Für einmal beim Schreiben Leistungszwänge abschütteln, damit über inspiratives Spiel mit dem Wort Sprache neu in uns aufkommen kann! Ein oft gehegter, nie umgesetzter Wunsch? Dass Schreiben ein spannender Weg zur inneren Quelle sein kann, zeigt das Angebot der dreiteiligen Schreibwerkstatt von Maryse Bodé.

Ziel der Kursabende ist es, über kurze Meditation und dem Spiel mit Symbolik inneren und äusseren Impulsen nachzugehen, um das Tor zur eigenen Inspiration zu öffnen. Schreiben also als inspiratives Experimentieren mit dem Wort, nährt die Sprachwurzeln, verleiht Schreibflügel.

Auskunft/Anmeldung: Renate Zimmermann. Tel. 041 620 47 21