Zukunftskind - Deutsche Gedichte Bibliothek

"Zukunftskind"
erscheint in der Jubiläums-Anthologie »Ausgewählte Werke XX« / Deutsche Gedichte Bibliothek

Zukunftskind
Mein Ort aus Stimmen, Zeichen und Klang 
in dem neue Weite Unerhörtes einübt. 
Die Brücken über den Schauder der Zeit 
sind gebaut und gesegnet. Auf kleinen Wegen
sprengt die Weide mit sich bäumenden Wurzeln 
dem Asphalt alles Starre und Einengende weg.
Etwas taumelt im Anflug der Elstern und Raben, 
schüttelt sich, steht wieder auf, reckt sich und legt  
der Birke ganz unerwartet einen hellen Schimmer 
ins Leuchtnetz der Krone. Wenn der Star heimkehrt 
ist unter den Baldachinen aus erwachenden Zweigen 
die Blütensaat gestreut, die diebische Schwärze verscheucht…
Du bist da Zukunftskind mit leuchtenden Augen, 
bringst der Welt dein Lied und Lächeln dar und 
in den diffusen Spiral-Nebeln der Nacht hüpfen wir 
im Himmel-, Welt- und Hölle-Spiel von Stern zu Stern.
Maryse Bodé
 
www.gedichte-bibliothek.de